0

Ihr Warenkorb ist leer

Barb Hodgens
Barb Hodgens

Barb Hodgens liebt alternatives, gesundes, vollwertiges Essen und spezialisiert sich auf die Darmgesundheit, sowie die SCD- & GAPS-Diäten. Barb schaffte es mit ihrer alternativen Ernährung, ihre eigenen Verdauungsprobleme in den Griff zu bekommen. Über Ideen, Kommentare und Fotos am Ende dieses Posts würden wir uns freuen :)

blueberry, buckwheat and cashew breakfast night

Voller Nährstoffe, gluten- und milchfrei!  

Overnight Oats sind von gestern – ab sofort starten Sie mit diesen hübschen Frühstücksgläsern mit Heidelbeeren, Buchweizen und Cashewnüssen in den Tag! Mit viel hausgemachtem Joghurt (für Ihren Darm) und Banane, die dieses Frühstück so süß und cremig macht, dass Sie sich fragen werden, ob Sie es lieber als Nachtisch hätten essen sollen!

Buchweizen ist ein nährstoffreiches, glutenfreies Getreide. Wenn möglich, verwenden wir immer frischen Schrot - er schmeckt einfach besser! Mit dem Vibe Mixersystem können Sie ganze Körner und Nüsse schnell, einfach und zuverlässig mixen. Innerhalb von wenigen Sekunden erhalten Sie feine Zutaten, die bereit zur Verarbeitung sind.

cultured blueberry, buckwheat and cashew breakfast jars

Zunächst müssen Sie den Schrot und die Cashews über Nacht einweichen. Dies macht sie nicht nur weicher und erleichtert das mixen, sondern lässt sie auch leichter verdaulicher und magenschonender werden.

Verwenden Sie einen beliebigen hausgemachten Joghurt. Wenn Sie sich für eine pflanzenbasierte Variante entscheiden, werden Ihre Gläser milchfrei und vegan. Hier finden Sie alle Rezepte für unseren Joghurtbereiter.

cultured blueberry, buckwheat and cashew breakfast jars

Für 2 Portionen

ZUTATEN

85 g Buchweizenschrot
75 g rohe Cashewnüsse
1 TL Apfelessig (zum Einweichen und Aktivieren)
1 große, reife Banane in Stücken (auch gefroren)
1 TL Vanille
2 TL roher Honig oder Ahornsirup (mehr nach Geschmack)
250 g hausgemachter Joghurt (pflanzlich oder auf Milchbasis)
50 g Bio-Heidelbeeren (frisch oder gefroren)

ZUBEREITUNG

Aktivieren und Einweichen  
1.  Mischen Sie die Cashewnüsse und den Buchweizenschrot in einer Keramik- oder Glasschüssel.
2.  Fügen Sie 700 ml gefiltertes Wasser und 1 TL Apfelessig hinzu und lassen Sie die Mischung 6-8 Stunden oder Nacht vor direktem Sonnenlicht geschützt einweichen. In dieser Zeit wird das Wasser trüb und schleimig.
3.  Gießen Sie die eingeweichten Cashewnüsse und den Buchweizen in ein Drahtsieb ab und spülen Sie sie dann unter fließendem Wasser ab, bis die klebrigen Rückstände entfernt sind.

Das Parfait zubereiten
4. 
 Geben Sie den abgespülten Buchweizen und die Cashewnüsse, den hausgemachten Joghurt, die Banane, die Vanille und den Honig in den Vibe-Mixbehälter.
5.  Stecken Sie den Stampfer in den Mixerdeckel.
6.  Mixen Sie 40 Sekunden lang im „Nuss“-Modus oder bis die Mischung glatt ist - drücken Sie die Zutaten mit dem Stampfer nach unten in die Klingen.
7.  Halten Sie den Mixer an und kratzen Sie bei Bedarf die Seiten des Behälters ab.
8.  Gießen Sie die Hälfte der Mischung in Gläser.
9.  Geben Sie die Heidelbeeren zur restlichen Mischung und mixen Sie im Smoothie-Modus, bis alles gut vermischt ist. 
10.  Füllen Sie die blaue Mischung in die Gläser.
11.  Sie können die Creme mit weiteren Beeren bedecken und sofort genießen oder für später in den Kühlschrank stellen. Die Frühstücksgläser sind bis zu 1 Woche haltbar.

Wenn Sie Frühstücksgläser mit viel Joghurt mögen, probieren Sie dieses antioxidantische Paleo-Birchermüsli mit Beeren, Vanille-Chiapudding mit Bananen-Nicecream oder diese Chiapudding-Gläser mit Kokosjoghurt du Beeren

DIESES REZEPT PINNEN

Fermentierte Frühstücksgläser mit Heidelbeeren, Buchweizen und Cashews

 


Abonnieren