0

Ihr Warenkorb ist leer

Barb Hodgens
Barb Hodgens

Barb Hodgens liebt alternatives, gesundes, vollwertiges Essen und spezialisiert sich auf die Darmgesundheit, sowie die SCD- & GAPS-Diäten. Barb schaffte es mit ihrer alternativen Ernährung, ihre eigenen Verdauungsprobleme in den Griff zu bekommen. Über Ideen, Kommentare und Fotos am Ende dieses Posts würden wir uns freuen :)

almond butter

Mandelmus ohne Öl ganz einfach selber machen.

Mit dem Vibe-Mixersystem ist es ganz einfach, frisches, reines Mandelmus ohne Konservierungsstoffe zu Hause herzustellen. Egal, wie viel cremiges Mandelmus Sie benötigen – es ist in wenigen Minuten fertig.

Dieser perfekte, proteinreiche Aufstrich aus 100 % rohen Mandeln (ohne Öl und Konservierungsstoffe, juhu!) schmeckt garantiert besser und ist gesünder als vergleichbare Produkte aus dem Supermarkt. Er ist superdick und dabei unglaublich streichzart. Einmal probiert, werden Sie nie wieder gekauftes Mandelmus essen wollen.

Mit dem Vibe-Mixersystem und nur zwei Zutaten (ja, richtig gelesen!) dauert die Zubereitung gerade mal drei Minuten. In der Luvele Kitchen rösten wir unsere Mandeln allerdings gerne, bevor wir sie weiterverarbeiten. Das Rösten verleiht den Mandeln ein besonders süßes und nussiges Aroma und verstärkt den Geschmack. Außerdem werden dabei natürliche Öle freigesetzt, durch die sich die Mandeln später besser zerkleinern lassen – ohne zusätzliches Öl hinzufügen zu müssen.

almond butter

Hinweis: Mandeln enthalten, genau wie andere Nüsse, geringe Mengen an Phytinsäure und Enzyminhibitoren, die die körpereigene Funktion, Nährstoffe aufzunehmen, beeinflussen. Sollte Ihr Körper darauf empfindlich reagieren, empfehlen wir, aktivierte Mandeln zu verarbeiten (mehr dazu erfahren Sie hiere) oder blanchierte Mandeln für SCD und GAPS zu verwenden.

ZUTATEN

420 g rohe Mandeln (activated oder blanchiert für empfindliche Mägen)
¼ Teelöffel Salz

ZUBEREITUNG

1.   Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor. 
2.   Verteilen Sie die Mandeln auf einem Backblech und rösten Sie sie ohne Öl 10 Minuten lang.
3.   Holen Sie die Mandeln aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen, bis sie handwarm sind. Das dauert ca. 15 Minuten. Es macht nichts, wenn sie kalt werden. Sie werden später im Mixer wieder erhitzt.
4.   Geben Sie die Mandeln in den Vibe-Mixbehälter und schließen Sie den Deckel. Nehmen Sie die Kappe ab und stecken Sie den Stampfer in den Deckel.

how to make almond butter step by step

5.   Wählen Sie den „Nuss“-Modus. Drücken Sie Start und die Mandeln werden in kürzester Zeit zu Mehl verarbeitet. Verwenden Sie den Stampfer, um die Mandeln in die Klingen zu drücken.
6.   Mixen Sie 2 Minuten lang weiter.
7.   Halten Sie den Mixer an und öffnen Sie den Deckel, um Wärme entweichen zu lassen. Kratzen Sie, falls nötig, die Seiten des Mixbehälters ab. Die Mandeln sollten nun eine dicke, klebrige Masse bilden.
8.   Fügen Sie das Salz hinzu.
9.   Schließen Sie den Deckel wieder. Mixen Sie eine weitere Minute und bewegen Sie den Stampfer mit kreisenden Bewegungen. Die Mandeln werden nun sehr schnell eine buttrige Konsistenz annehmen und sich dann auch ohne Hilfe des Stampfers mixen lassen.
10.  Mixen Sie, bis das Mandelmus die gewünschte Konsistenz hat. Meist reichen 3 Minuten aus.

how to make almond butter

11.  Füllen Sie das Mandelmus in ein sauberes Glas.
12.  Lassen Sie es auf Raumtemperatur abkühlen, bevor Sie das Glas verschließen.
13.  Da das Mandelmus keine Konservierungsstoffe enthält, verdirbt es leicht. Damit es lange hält, bewahren Sie es an einem kühlen, dunklen Ort oder im Kühlschrank auf und verzehren Sie es innerhalb von 3-4 Wochens.

Für weitere hausgemachte Nussmus-Rezepte probieren Sie unsere Erdnussbutter (cremig oder Crunchy mit Zimt) oder unseren einzigartigen gesunden Schoko-Nuss-Aufstrich, der wie Nutella schmeckt. 

REZEPT PINNEN

Das beste selbstgemachte Mandelmus


Abonnieren